RJS Praxis für Psychotherapie 

Richelle J. Schaefer, M.Sc. Psych., M.A.

Zur Person

Als Kanadierin bin ich ländlich in Britisch Columbia in einer großen Familie aufgewachsen. So sehr ich meine Heimat liebe, ist Deutschland seit 2014 meine Wahlheimat. 

Ich habe einen Master in klinischer Psychologie (u.a) und bin eine staatlich geprüfte approbierte psychologische Psychotherapeutin, eingetragen im Arztregister und durch regelmäßige Weiterbildungen immer auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse. 

Seit 2019 arbeite ich als niedergelassene psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Ludwigshafen. 

Akademische Abschlüsse 

  • Doktorandin am Lehrstuhl für Klinische & Biologische Psychologie & Psychotherapie der Universität Mannheim, Deutschland 
  • Postgraduale Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie am Zentrum für Psychologische Psychotherapie (Verfahren: Verhaltenstherapie) in Mannheim, Deutschland  
  • M.Sc. klinisch-forensische Psychologie am King’s College London, England
  • M.A. Kriminologie an der Simon Fraser University, Kanada
  • B.A. Psychologie der University of the Fraser Valley, Kanada

Klicken Sie hier für einen Überblick von meinen Forschungsstudien. 

Weiterbildungen 

  • Institut für Schematherapie in Frankfurt (IST-F), Weiterbildung für Schematherapie (54 UE), Referent: Dr. med. Eckhard Roediger
  • SYMUT® - eine interdisziplinäre Behandlungsform des Mutismus (16 UE), ProLog WISSEN GmbH, Referent: Dr. Boris Hartmann
  • Internationales Symposium Forensische Psychologie und Psychiatrie (ISFPP), Workshop: Grundlagen der deliktorientierten Behandlung (16 UE), Referent: Dr. Bernd Borchard
  • Weiterbildung zur deliktorientierten Einzeltherapie (68 UE), Referent: Dr. Heinz Scheurer
  • Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim, Akzeptanz und Commitment Therapie (ACT) interne Fortbildungen (10 UE)
  • Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim, Dialektisch-behaviorale Therapie für die posttraumatische Belastungsstörungen (DBT-PTBS) interne Fortbildungen (16 UE)
  • Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim, Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT) (96 UE), Referentin: Dr. Tatiana Reinhardt 

Vorherige klinische Tätigkeiten 

  • Psychologische Psychotherapeutin in der RJS Privatpraxis (vorherige Privatpraxis) in Ludwigshafen
  • Psychologische Psychotherapeutin in der Praxis von Dipl. Psych. Birgit Hirth-Haunerland in Mannheim
  • Freiberufliche Tätigkeit als Psychologische Psychotherapeutin bei der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik, Universitätsklinikum Heidelberg im Rahmen der Studie ImPROving cross-sectoral collaboration between primary and psychosocial care: An implementation study on VIDEo consultations (PROVIDE) 
  • Otto-Selz-Institut für Angewandte Psychologie (Ambulanz), Universität Mannheim 
  • Deliktorientierte Einzeltherapie mit Straftätern (Bewährung und Führungsaufsicht) und Einzeltherapie mit Tatgeneigten bei dem Präventionsprogramm „Keine Gewalt- und Sexualstraftat begehen“ bei der Forensischen Ambulanz Baden (FAB) 
  • Therapie mit Opfern bei der Opfer- und Trauma Ambulanz Karlsruhe/Baden (OTA) 
  • Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim, Adoleszentenzentrum (Schwerpunkt: emotional instabil Persönlichkeitsstörung) 
  • Zentrum für Seelische Gesundheit Mannheim, Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin (PSM), (Schwerpunkt: Persönlichkeitsstörungen, Depression, Angststörungen und PTBS)
  • Forensic Intensive Psychological Treatment Service (FIPTS) in London 


E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn